Leichter Sommerschmuck für den relaxten Look

0 Kommentare

Rattan, Bambus und Kork sind in der letzten Zeit zu einem wieder sehr gefragten Material bei Einrichtung und bei Möbeln geworden. Das ist absolut im Einklang mit dem generellen Trend zu mehr Natürlichkeit in Fashion, Beauty und Design. Denn Naturmaterialien wie Bast haben eine deutlich bessere CO2-Bilanz als andere Materialien. Sie sind umweltfreundlich, recyclebar, langlebig und wiegen wenig. Gleichzeitig sind sie geldbeutel-verträglich und flexibel. Und da ist es kein Wunder, dass besonders Rattan auch bei modischen Accessoires wie Halsketten und Ohrringen zum Einsatz kommt.

Moderner Boho-Style für den Sommer

Ohrringe aus Rattan oder Bast sind ein ideales Statement-Piece für die entspannte Sommergarderobe. Dank ihrer naturbelassenen Farben sind sie ein toller Fit für jedes Outfit: ob elegant beim Sommerfest mit den Arbeitskollegen oder leger im Beach-Look beim Strandurlaub oder beim Schlendern an der Promenade.

Die sommerlichen Ohrringe gibt es in unterschiedlichen Form, mit Steckverschluss oder zum Einhängen. Sicher aber ist, dass jedes Design ein echter Hingucker ist. Da Weide, Bast und Rattan per se sehr wenig Gewicht haben, kann man mit diesen Naturmaterialien auch super trendige großformatige Ohrringe gestalten, ohne dass das Tragen irgendwann anstrengend wird.

Wie kombiniert man Ohrringe aus Bast und Rattan?

Grundsätzlich gilt für Statement-Ohrringe aus Bast das gleiche wie für alle Statement-Schmuckstücke: weniger ist mehr.

Bastohrringe können mit Quasten verziert sein. Sie können auch im XXL-Format gestaltet sein, ohne an einem langen Tag zu schwer zu werden. Man bekommt sie bunt oder in Naturfarben. Sie können als florales Muster oder in geometrischen Formen designed sein und mit anderen Materialien kombiniert.

Je nachdem für was für ein Design man sich entscheidet, sollte man die Ohrringe aus Bast als Alleinstellungsmerkmal tragen; sprich: als einziges Schmuckstück oder zumindest nur in Kombination mit dezenteren Pieces, die im Vergleich zu den Statement-Ohrringen aus Naturmaterialien in den Hintergrund treten. Speziell dann, wenn die Bast-Ohrringe besonders groß oder bunt eingefärbt sind.

Ohrringe aus geflochtenen Naturfasern wie Rattan oder Bast lassen sich außerdem toll mit ebenso sommerlichen Schmuckstücken aus Muscheln und Perlmutt, Holz oder Kork kombinieren.

Statement-Ohrringe im XL-Format aus Bast, Rattan, Weide und anderen Naturmaterialien versprühen den ultimativen Sommer-Vibe – und zwar sowohl mit dem Strandoutfit, als auch mit den Jeansshorts und dem weißen Shirt oder dem zurückhaltenden Sommerkleid fürs Büro.


Foto von Jaime Rivera von Pexels

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.